Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Unterstützungsunterschriften - Wir brauchen Ihre Unterstützung!

Laut Wahlgesetz müssen Parteien, die nicht aufgrund der letzten Wahl im Bundestag oder in einem Landtag mit mindestens 5 Abgeordneten vertreten sind, eine bestimmte Zahl an Unter­stützungs­unter­schriften vorlegen, um zur Wahl zu­ge­lassen zu werden. Im Saarland sind dafür 777 Unterschriften für die Landesliste sowie 200 Unterschriften pro Wahlkreis­ für die Direktkandidaten notwendig.

Beachten Sie zudem folgendes:

- Jede/-r Wahl­berechtigte darf pro Wahl nur eine Landesliste und einen Wahlkreiskandidaten unterstützen.
- Für Land und Wahlkreis sind getrennte Formblätter zu benutzen (siehe unten).
- Unterschriften dürfen nur für das Gebiet abgegeben werden, in dem der oder die Unterschreibende mit Erstwohnsitz gemeldet und wahlberechtigt ist.
- Die Wahlkreise stimmen nicht mit den Landkreisen überein, sondern sind nach Gemeinden unterteilt (siehe unten).
- Die Formulare müssen beidseitig ausgedruckt werden, damit der Datenschutzhinweis auf der Rückseite desselben Blatts abgedruckt ist. Nur dann ist die Unterschrift gültig.

Zuständig für die Unterstützungsunterschriften im Saarland ist der 2. stellvertretende Landesvorsitzende, Philipp-Noah Groß. Schicken Sie unterschriebene Formulare bitte an seine Adresse (Zum Felsacker 44, 66773 Schwalbach). Dafür finden Sie unten einen Rücksendeumschlag, mit dem Sie uns kostenlos unterschriebene Formulare zuschicken können.

Landesliste

Formular herunterladen

Wahlkreis 296 Saarbrücken

Aufgrund einer Neuwahl sammeln wir für diesen Wahlkreis aktuell keine Unterstützerunterschriften. Sollten Sie in einer dieser Gemeinden wohnen und für uns unterschreiben wollen, dann warten Sie bitte bis dahin. Etwa am 20.05. wird das Unterstützungsformblatt verfügbar sein.

Vom Regionalverband Saarbrücken: Saarbrücken, Völklingen, Großrosseln, Kleinblittersdorf, Püttlingen, Riegelsberg

Wahlkreis 297 Saarlouis

Formular herunterladen

Alle Gemeinden des Landkreises Merzig-Wadern: Merzig, Wadern, Beckingen, Losheim, Mettlach, Perl, Weiskirchen
Vom Landkreis Saarlouis: Saarlouis, Dillingen, Bous, Ensdorf, Nalbach, Rehlingen-Siersburg, Schwalbach, Saarwellingen, Überherrn, Wadgassen, Wallerfangen

Wahlkreis 298 St. Wendel

Formular herunterladen

Alle Gemeinden des Landkreises St. Wendel: St. Wendel, Freisen, Marpingen, Namborn, Nohfelden, Nonnweiler, Oberthal, Tholey
Vom Landkreis Neunkirchen: Eppelborn, Illingen, Merchweiler, Ottweiler, Schiffweiler
Vom Landkreis Saarlouis: Lebach, Schmelz
Vom Regionalverband Saarbrücken: Heusweiler

Wahlkreis 299 Homburg

Formular herunterladen

Alle Gemeinden des Saarpfalz-Kreises: Homburg, St. Ingbert, Bexbach, Blieskastel, Gersheim, Kirkel, Mandelbachtal
Vom Landkreis Neunkirchen: Neunkirchen, Spiesen-Elversberg
Vom Regionalverband Saarbrücken: Friedrichsthal, Quierschied, Sulzbach

Umschlag zur Rücksendung

PDF-Datei herunterladen

Mit diesem vorfrankierten Rückumschlag können unterschriebene Formulare gebührenfrei per Post an uns verschickt werden. Die Kosten übernimmt der Landesverband.

Kurzanleitung:

1. Äußeren Bereich entlang der schwarzen Linie ausschneiden.
2. Rechte und linke Klebefläche nach hinten falten.
3. Untere Umschlagshälfte (Rückseite des fertigen Umschlags) entlang der grauen Linie nach hinten falten.
4. Rechte und linke Klebefläche benutzen, um die Rückseite festzukleben.
5. Ausgefüllte Formulare zusammenfalten und einfügen.
6. Brieflasche umklappen und zukleben.
7. Absenderdaten auf den Umschlag schreiben und den Brief in einen DHL-Briefkasten einwerfen.