Familienprogramm der ÖDP Saar

Für die ÖDP Saar ist die Familie die bewährteste Lebensform, Ort der Geborgenheit und Keimzelle der Gesellschaft und damit von ganz besonderer Bedeutung. Sie ist überall dort, wo Eltern, Großeltern, Verwandte und Kinder füreinander dauerhaft Verantwortung tragen. Der Begriff umfasst somit alle Generationen und auch Alleinerziehende. Das Leitbild der aus der Ehe eines Mannes und einer Frau gegründeten Familie schließt nicht aus, andere Formen verbindlicher Lebensgestaltung rechtlich anzuerkennen und abzusichern. Familien sind unsere Zukunft. Das Leben im Saarland sollte daher unbedingt familienfreundlich und europaorientiert und damit ein gutes Beispiel in ganz Deutschland sein. Dazu gibt es gute Vorraussetzungen. Die Geburtenrate ist wieder auf dem höchsten Stand seit vielen Jahren, aber die Lebensumstände für Familien sind trotz einiger Anstrengungen immer noch schwierig. Hier sind konkrete Maßnahmen nötig:

1. Kinder und Senioren haben besondere Bedürfnisse, die der Staat sinnvoll unterstützen muss. Die ÖDP Saar fordert daher ein Erziehungs- und Pflegegehalt, das als Kindergrundgehalt und/oder Pflegegeld Familien ermöglicht, wirklich frei und ohne zu starke materielle Einbußen den Weg der Familienplanung wählen zu können, den sie möchten. 

2. Die ÖDP Saar fordert außerdem einen kostenlosen ÖPNV zumindest für Kinder und Senioren, wie dies in vielen anderen europäischen Ländern schon seit Jahren üblich ist.

3. Wir halten die Umstellung von G9 auf G8 für einen gravierenden Fehler, der sofort korrigiert werden muss. G8 kompromittiert nicht nur die Bildung unserer Kinder, sondern raubt ihnen auch die freie Zeit, die sie dringend brauchen, um ihre Persönlichkeit entschleunigt und ganzheitlich entwickeln zu können. Dadurch wird auch das Familienleben beeinträchtigt und das sinnvolle Mitwirken in kreativen oder sportlichen Initiativen zumindest stark erschwert. 

4. Wir wollen, dass unsere Kinder vom Standort Saar im Herzen Europas profitieren und unterstützen daher eine effektive Frankreichstrategie und die Bemühungen um die deutsch-französische Zweisprachigkeit. Auch den Trend zur (freiwilligen) Ganztagsschule unterstützen wir, vorausgesetzt er wird auf hohem Bildungsniveau fortgesetzt.

5. Wir unterstützen außerdem einen raschen Ausbau der Rund 500 Kindertagesstätten.

 

 

 

 

Die ÖDP Saarland verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen