Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

ÖDP wählt Bundestagskandidaten

Professor Claus Jacob an der Spitze der Landesliste

(Saarbrücken, 10.01.2021) Die ÖDP Saar hat auf ihrer Landesversammlung in Heusweiler die Landesliste für die Wahlen zum Deutschen Bundestag im September 2021 aufgestellt. An der Spitze der Landesliste steht Claus Jacob, Professor für Bioorganische Chemie im Fachbereich Pharmazie an der Universität des Saarlandes. Er ist gleichzeitig Schatzmeister der ÖDP Saar und Mitglied des Ortsrates in Hassel/St. Ingbert. Das kommunale Mandat erzielte er über eine Listengemeinschaft mit der Familienpartei.

Auf den weiteren Positionen der Landesliste folgen Katharina Molitor (Saarbrücken), Philipp-Noah Groß (Schwalbach), Andrea Honecker (Heusweiler) und Nico Herrmann (Saarbrücken).

Die ÖDP wird bei der Bundestagswahl auch mit Wahlkreiskandidaten antreten und stellte am Rande der Landesversammlung in gesonderten Treffen bereits Kandidaten für den Wahlkreis 296 Saarbrücken (Katharina Molitor) und für den Wahlkreis 297 Saarlouis (Philipp-Noah Groß) auf.

Die Landesversammlung fand unter erschwerten Bedingungen des Lockdowns statt und erfolgte in Abstimmung mit dem Ordnungsamt und der Landeswahlleiterin. Das Hygienekonzept wurde strikt eingehalten. Durch die Verschiebung der Wahlkreisversammlungen für Homburg und St. Wendel auf getrennte Termine und die Einrichtung einer Videokonferenz, über die man als Gast beitreten konnte, fiel die Teilnehmerzahl vor Ort zudem gering aus. Von der Gelegenheit eines virtuellen Grußworts machten die saarländische Europaabgeordnete der ÖDP Manuela Ripa und der ÖDP-Bundesvorsitzende Christian Rechholz Gebrauch.


Die ÖDP Saarland verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen