Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Direktkandidat Philipp-Noah Groß stellt sich vor

Stellvertretender Landesvorsitzender im Wahlkreis Saarlouis nominiert

Der 2. stellvertretende Vorsitzende der ÖDP Saar, Philipp-Noah Groß, wurde am 09. Januar 2021 einstimmig als Direktkandidat im Bundestagswahlkreis Saarlouis nominiert.

Der 20-Jährige arbeitet als Softwareentwickler und stammt aus Hülzweiler. Zu seinen Kernthemen gehört neben dem Klimaschutz und der Verkehrs- und Energiewende auch die Beseitigung von finanziellen Einflüssen aus der Politik. Desweiteren fordert eine ökologisch-soziale Umgestaltung des Steuersystems mit weniger Bürokratie und eine schnelle Abschaffung der Massentierhaltung.

Er ist desweiteren Mitglied im Umweltrat der Gemeinde Schwalbach und leitet den ÖDP-Bundesarbeitskreis für Klima- und Umweltschutz, Verkehr und Energie.

Vorstellungsvideo des Kandidaten: youtu.be/E2SR5sy-VU0


Die ÖDP Saarland verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen